Frauenseelsorge

Erzdiözese München und Freising

"Kommt, alles ist bereit"

„Come – Everything is ready“, Rezka Arnuš, © Weltgebetstag der Frauen – Deutsches Komitee e.V.

Ökumenische Vorbereitung des Weltgebetstags 2019 aus Slowenien


„Kommt, alles ist bereit!“ lautet der offizielle deutsche Titel des Weltgebetstags 2019. Die Gottesdienstordnung dazu stammt von Frauen aus Slowenien – ein Land mit einer jungen Demokratie und einem kommunistischem Erbe. Es ist das erste Land des ehemaligen Vielvölkerstaats Jugoslawien, das der EU beitrat. Slowenien liegt im Herzen Europas und erstreckt sich zwischen den östlichen Alpen und der nordöstlichen Adria. Das Land ist klein, verfügt aber über unterschiedlichste Regionen und Naturereignisse, wie z. B. zahlreiche Höhlen und Alpenseen. 7000 km alpine Wanderwege stehen Naturliebhaber*innen offen, über 37 Prozent des Landes sind unter Naturschutz. Die Hauptstadt Ljubljana ist die größte Stadt des Landes und das politische, wirtschaftliche und kulturelle  Zentrum.

Das Titelbild zum Weltgebetstag 2019 stammt von der slowenischen Künstlerin Rezka Arnuš. In ihrem Bild mit dem englischen Titel „Come – Everything is ready“ wollte sie sowohl ihr Heimatland Slowenien als auch das Gleichnis des Festmahls aus dem Lukasevangelium (Lk 14,13-24) darstellen.

In ihrer Gottesdienstordnung stellen die slowenischen Frauen eine Frage, die auch uns beschäftigt: „Es sind alle eingeladen. Es ist für alle Platz! Wer fehlt an unserem Tisch? Wen haben wir vergessen, einzuladen?“

Bei den Seminaren erhalten Sie Informationen zum Land und zur Gottesdienstordnung.
Sie können kreative Möglichkeiten der Gestaltung der Gottesdienste exemplarisch entwickeln.


Ökumenische Veranstaltungen zur Vorbereitung des Weltgebetstags 2019 aus Slowenien

MÜNCHEN | TRAUNSTEIN | WEILHEIM | ROSENHEIM