Frauenseelsorge

Erzdiözese München und Freising

Mehrtägiges Seminar

Seminarnummer

22-73

Seminartyp

mehrtägige Veranstaltung

Ort

München, Exerzitienhaus Schloss Fürstenried

Dozent

Heinrich Brigitte

Dozent 2

Könen-Schäfer Katharina

Status

ausgebucht/Warteliste

Beginn

15.11.2022 - 09:30

Ende

16.11.2022 - 16:30

Preis

130,00 €

Titel

Den Herausforderungen des Lebens angstfrei begegnen
Besinnungstage mit dem Märchen „Schneeweißchen und Rosenrot“ (Brüder Grimm)

Veranstaltungsort

Exerzitienhaus Schloss Fürstenried
München, Forst-Kasten-Allee 103

Termin

Dienstag, 15.11.2022, 9:30 Uhr bis
Mittwoch, 16.11.2022, 16:30 Uhr

Beschreibung

Zwei sehr verschiedene Schwestern lernen von ihrer Mutter,
die Anforderungen des Lebens zu meistern. Nach dem Prinzip
„Frauen lernen von Frauen“ (Affidamento) wird die Mutter
Lehrmeisterin für ihre Töchter. Auf diese Weise können die
Mädchen angstfrei ihre Reifeprozesse durchleben, entwickeln
dabei auch ihre männlichen Anteile und werden somit „ganz“.
Dieses Märchen gibt uns Hilfen auch für unsere persönliche
Lebensentfaltung und ermutigt uns, von den Erfahrungen
anderer Frauen zu lernen.
Im Lauschen auf das erzählte Märchen, mit spirituellen Impulsen,
Imagination, darstellenden Elementen, meditativen
Tänzen und Gebet werden wir die darin verborgene Weisheit
für unser Leben erschließen.

Anmeldung

Geben Sie bitte Ihre vollständige Postadresse, Ihre Telefonnummer und Ihre E-Mail-Adresse ein, damit wir Sie bei eventuellen Rückfragen erreichen können. Ohne diese Angaben ist eine Anmeldung nicht gültig!

Datenschutzerklärung
Unsere Teilnahmebedingungen als PDF hier herunterladen.

Wir weisen darauf hin, dass diese Anmeldung zu einer Veranstaltung verbindlich ist.