Frauenseelsorge

Erzdiözese München und Freising

Angesichts der Ausgehbeschränkungen, Sorgen um die Gesundheit, Existenzängste und ein Familienleben dauerhaft auf engstem Raum möchten wir auf das Hilfetelefon „Gewalt gegen Frauen“ aufmerksam machen. Unter 08000-116 016 wird rund um die Uhr beraten und ins örtliche Hilfesystem vermittelt.


Liebe Frauen,

wir befinden uns derzeit im Home Office und sind telefonisch nur eingeschränkt erreichbar.
Bitte senden Sie eine E-Mail an:  frauenseelsorge(at)eomuc.de. Wenn Sie Ihre Telefonnummer angeben, rufen wir Sie gerne zurück.

Telefonischer Kontakt ist zu folgenden Zeiten unter der Nr. 0160-91600766 möglich:
Montag – Donnerstag:  9:00 bis 11:00 Uhr
Montag + Donnerstag: 13:00 bis 15:00 Uhr

Wir bitten um Ihr Verständnis. Danke.


Wegen des Corona-Virus sind alle Veranstaltungen der Frauenseelsorge bis zum Ende der Sommerferien abgesagt.