Frauenseelsorge

Erzdiözese München und Freising

Angebote für Frauen – Ersatzprogramm

Die Angebote richten sich ausschließlich an Frauen.
Unsere Angebote finden nach aktuellem Stand mit den vorgegebenen Schutz- und Hygiene-Maßnahmen statt.
Anmeldung
nur per E-Mail oder Post.

Bitte beachten Sie den jeweiligen Anmeldeschluss. Die Teilnehmerinnen-Zahl ist bei allen Veranstaltungen begrenzt. Für den Fall, dass die Veranstaltung bei Eingang Ihrer Anmeldung bereits ausgebucht ist, bitten wir bei  Anmeldung um Angabe einer Telefonnummer für kurzfristigen Kontakt. 

Anmeldungen bitte an: 

Erzbischöfliches Ordinariat München
Ressort Seelsorge und kirchliches Leben
Frauenseelsorge
Postfach 33 03 60
80063 München   oder

Schrammerstraße 3
80333 München  

E-Mail  frauenseelsorge(at)eomuc.de

Nach oben


Lichtmess-Gottesdienst – jetzt online!

Erneute Buchung notwendig

Die Situation im Generalat der Missionarinnen Christi lässt einen Präsenzgottesdienst in der Hauskapelle, wie eigentlich im Jahresprogramm angekündigt, bei den gegenwärtig extrem ansteigenden Infektionszahlen nicht zu.

Wir laden deshalb ein zum Online-Gottesdienst über Zoom (inklusive Kerzensegnung).

Dabei beleuchten wir den alten Brauch, Wachsstöckl an Lichtmess zu verschenken, die zum Zeichen des persönlichen Neuanfangs werden.

Leitung:
Sr. Susanne Schneider MC, Antonia Nettinger

Mittwoch, 02.02.2022, 17:00 bis 18:00 Uhr

Anmeldung bis 02.02., 12:00 Uhr, und Informationen

unter frauenseelsorge(at)eomuc.de

Zeitnah zum Gottesdienst erhalten Sie den Zoom-Link.

Eine bereits erfolgte Anmeldung für den Präsenzgottesdienst hat für das Online-Angebot keine Gültigkeit.

Wachsstoeckl im 1900
Foto: privat