Frauenseelsorge

Erzdiözese München und Freising

Online-Liturgiekurs „Verbunden in neuen Räumen“

Corona-bedingt nutz(t)en viele Seelsorger*innen und Gläubige das Internet, um über die Isolation hinweg mit anderen in Kontakt zu bleiben, gemeinsam zu beten und Liturgie zu feiern: in Livestream-Gottesdiensten, in Videozusammenkünften über Zoom oder über Impulse in verschiedenen digitalen Medien.

Deshalb bieten nun auch wir in bewährter Kooperation mit dem Bildungswerk des Katholischen Frauenbund, Diözesanverband München-Freising e.V. als eigenes Kursformat der Frauen-Liturgie-Tage zwei zusammenhängende Online-Seminare an:

Tauschen Sie sich über Erfahrungen aus und lernen Sie die Möglichkeiten der Nutzung kennen. In der gemeinsamen Reflexion entstehen Ideen, wie die Chancen digitaler Medien für eine frauenspezifisch gestaltete Liturgie umgesetzt werden können. Die Zeit zwischen den Online-Seminaren dient dem Sammeln und Vorbereiten von Elementen für eine gemeinsame Online-Liturgie, allein oder in Kleingruppen. Ein Austausch ist über das Forum der Lernplattform unserer Erzdiözese möglich, bei Bedarf auch über E-Mail oder per Telefon. Am Ende des zweiten Kursteils feiern wir eine gemeinsame Online-Liturgie.

Über den Kurs hinaus bieten wir über die Lernplattform einen digitalen Raum zur weiteren Vernetzung an.

Technische Voraussetzungen

Für die Teilnahme am Kurs sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Wir setzen aber Erfahrungen im Umgang mit Word-Dokumenten, PDF-Dateien und Internet voraus. Sie benötigen ein internetfähiges Endgerät mit Mikrofon und Kamerafunktion (in Laptops meist integriert; andernfalls z. B. Headset und Webcam).

Am Vorabend des ersten Seminar-Teils bieten wir einen Technikcheck an, für den Sie sich bereits in den Online-Seminarraum einloggen können.

Termin                                         Samstag, 24.04.2021
Online-Seminar 1.Teil:              
10:00 bis 12:00 Uhr und 14:00 bis 16:00 Uhr

Termin                                         Samstag, 12.06.2021,
Online-Seminar 2. Teil:              14:30 Uhr bis 17:00 Uhr        

Leitung:                                       Marion Mauer-Diesch, Pastoralreferentin Frauenseelsorge

                                                     Helga Reinbold, Bildungsreferentin KDFB

Referentin:                                  Agnes Arnold, Diözesankuratin der Pfadfinderinnenschaft

                                                     St. Georg, München,

Kosten:                                        20 Euro

 

Anmeldung aus organisatorischen Gründen nur per E-Mail beim KDFB Diözesanverband München und Freising e.V.

reinbold(at)frauenbund-muenchen.de

Veranstalter:

KDFB und Fachbereich Frauenseelsorge, unterstützt von der Abteilung Liturgie des Erzbischöflichen Ordinariats München und dem Bildungswerk Rosenheim. 

 

 

Bildnachweis: Marion Mauer-Diesch, Judith Einsiedel