Frauenseelsorge

Erzdiözese München und Freising

Online-Anmeldung

Über die Beschreibung des jeweiligen Seminars gelangen Sie zum Anmeldeformular.
Auch bei Status ausgebucht/Warteliste können Sie sich anmelden.

Nach erfolgreicher Anmeldung - auch auf der Warteliste - erhalten Sie eine automatische
Anmeldebestätigung per E-Mail. Bitte überprüfen Sie Ihren Anmeldestatus.

Seminarnummer

20-024

Seminartyp

Führungen

Ort

München, Alte Pinakothek

Dozent

Opel, Angela

Dozent 2

Huber Irmgard

Status

freie Plätze

Beginn

10.03.2020 - 17:00

Ende

10.03.2020 - 19:00

Preis

15,00 €

Titel

Lesende Frauen in der Kunst
Thematische Führung durch die Alte Pinakothek

Veranstaltungsort

Alte Pinakothek München, Barerstr. 27

Treffpunkt

ab 16:45 Uhr im Eingangsbereich

Termin

Dienstag, 10.03.2020
17:00 bis ca. 19:00 Uhr

Beschreibung

Eine Frau, die sich über ein Buch oder einen Brief beugt – ein idyllisches Motiv, das in der Malerei seit Jahrhunderten beliebt ist.
Doch lesende Frauen sind nicht ungefährlich, schließlich ist die Reflexion ein wesentlicher Teilaspekt des Lesens.
„Als die Frau lesen lernte, trat die Frauenfrage in die Welt“ , stellte einst Marie von Ebner-Eschenbach (1830-1916) fest, die mit ihren eigenen Büchern nicht einfach nur zum häuslichen Unterhalt beitragen, sondern die Gesellschaft verändern wollte. Auch lesende Heilige trugen Zündstoff in sich. Auch sie gefährdeten gewohnte Machtstrukturen und lösten Umbrüche aus, weil durch das Lesen ihre Gedanken laufen lernten.
Auf unserem Streifzug durch die Gemäldesammlung betrachten wir ausgewählte Werke mit lesenden Frauen, ordnen sie in den kulturellen Kontext ein und reflektieren gesellschaftliche wie kirchliche Positionen und Erwartungen.

13 EUR für Frauen über 65

Bitte bei der Kursleitung und nicht an der Kasse bezahlen!

Anmeldung

Geben Sie bitte Ihre vollständige Postadresse, Ihre Telefonnummer und Ihre E-Mail-Adresse ein, damit wir Sie bei eventuellen Rückfragen erreichen können. Ohne diese Angaben ist eine Anmeldung nicht gültig!

Datenschutzerklärung
Unsere Teilnahmebedingungen als PDF hier herunterladen.

Wir weisen darauf hin, dass diese Anmeldung zu einer Veranstaltung verbindlich ist.

Nach oben