Frauenseelsorge

Erzdiözese München und Freising

Online-Anmeldung

Über die Beschreibung des jeweiligen Seminars gelangen Sie zum Anmeldeformular.
Auch bei Status ausgebucht/Warteliste können Sie sich anmelden.

Nach erfolgreicher Anmeldung - auch auf der Warteliste - erhalten Sie eine automatische
Anmeldebestätigung per E-Mail. Bitte überprüfen Sie Ihren Anmeldestatus.

Seminarnummer

21-25

Seminartyp

Liturgie

Ort

München, Ausbildungszentrum

Dozent

Mauer-Diesch Marion

Dozent 2

List Ursula

Status

freie Plätze

Beginn

01.04.2021 - 19:00

Ende

03.04.2021 - 22:30

Titel

Durch das Dunkel zum Licht
Frauenliturgien von Gründonnerstag bis Karsamstag

Veranstaltungsort

Kapelle im Ausbildungszentrum der Pastoralreferent*innen
München, Franz-Joseph-Str.6
U3/U6 Haltestelle Giselastraße

Termin

Gründonnerstag, 01.04.2021, 19:00 Uhr
Karfreitag, 02.04.2021, 19:00 Uhr
Karsamstag, 03.04.2021, 20:00 Uhr

Beschreibung

Frauen aus dem Freundeskreis Jesu waren es, die intuitiv
seinen nahen Tod ahnten und bei ihm blieben bis zum Ende.
Frauen begleiteten sein Begräbnis. Frauen bezeugten als
Erste seine Auferweckung.
Mit drei Gottesdiensten holen wir die Ereignisse von damals
in die Gegenwart und erinnern im Gebet, mit Gesang, Tanz
und religiösen Ritualen an die Handlungen
und Erfahrungen der Frauen.
Den Höhepunkt bildet die Lichtfeier
am Vorabend zum Osterfest.
Für die Agape, das
gemeinsame Mahl
im Anschluss an
die Speisensegnung,
bitten wir
Sie, Kleinigkeiten
mitzubringen,
die leicht aus der Hand zu
essen sind, gerne auch die klassischen
Osterspeisen: Eier, Brot und
Salz, Schinken und Meerrettich

Kosten: keine
Anmeldung erforderlich. Sie erhalten keine Anmeldebestätigung.

Anmeldung

Geben Sie bitte Ihre vollständige Postadresse, Ihre Telefonnummer und Ihre E-Mail-Adresse ein, damit wir Sie bei eventuellen Rückfragen erreichen können. Ohne diese Angaben ist eine Anmeldung nicht gültig!

Datenschutzerklärung
Unsere Teilnahmebedingungen als PDF hier herunterladen.

Wir weisen darauf hin, dass diese Anmeldung zu einer Veranstaltung verbindlich ist.

Nach oben