Frauenseelsorge

Erzdiözese München und Freising

Online-Anmeldung

Über die Beschreibung des jeweiligen Seminars gelangen Sie zum Anmeldeformular.
Auch bei Status ausgebucht/Warteliste können Sie sich anmelden.

Nach erfolgreicher Anmeldung - auch auf der Warteliste - erhalten Sie eine automatische
Anmeldebestätigung per E-Mail. Bitte überprüfen Sie Ihren Anmeldestatus.

Seminarnummer

21-38

Seminartyp

Führung

Ort

München, Alte Pinakothek

Dozent

Eisenhut, Tamara

Dozent 2

Huber Irmgard

Status

wenige Plätze

Beginn

11.05.2021 - 17:00

Ende

11.05.2021 - 19:00

Preis

12,00 €

Titel

Madonna zwischen Himmel und Erde
Dialog-Führung durch die Alte Pinakothek

Veranstaltungsort

Alte Pinakothek München, Barerstr. 27

Treffpunkt

Eingangsbereich ab 16:45 Uhr

Termin

Dienstag, 11.05.2021
17:00 bis ca. 19:00 Uhr

Beschreibung

Unserem christlichen Bild von Maria wohnt ein gewisser
Gegensatz inne: Einerseits ist Maria ein Mensch, Frau und
Mutter – andererseits ist sie weit mehr als das: sie ist Himmelskönigin,
Mutter Gottes, ja fast wie die vierte (weibliche)
Falte an der heiligen (männlichen) Dreifaltigkeit.
Sicher, Maria ist keine Göttin, sie ist unsere Schwester im
Glauben. Sie ist eine von uns. Und doch hat die Christenheit
sie mangels weiblicher Aspekte im offiziellen Gottesbild in
Höhen gehoben, die sie der Gottheit sehr nahe brachten.
Was uns Christinnen fehlt, suchen wir bei Maria: die nährende
Brust („Maria lactans“), den weichen Schoß, Mitleid,
Erbarmen, Trost sowie die Solidarität mit den Schwachen
und Kranken.
Diesem vielschichtigen Bild Marias wollen wir in der Alten
Pinakothek in Darstellungen von Szenen aus dem Marienleben
des 15.-17.Jh. kunstgeschichtlich wie theologisch nachgehen.
Dabei werden wir uns auch Themen wie der unbefleckten
Empfängnis, der Jungfrauschaft der Mutter, Maria
als Gottesgebärerin, ihrer Himmelfahrt und der „Madonna im
Blumenkranz“ widmen.

Kosten: 12 EUR (Eintritt und Führung)
10 EUR ermäßigt (Rentnerinnen, Studentinnen)
Kartenkauf durch Kursleitung


Anmeldung

Geben Sie bitte Ihre vollständige Postadresse, Ihre Telefonnummer und Ihre E-Mail-Adresse ein, damit wir Sie bei eventuellen Rückfragen erreichen können. Ohne diese Angaben ist eine Anmeldung nicht gültig!

Datenschutzerklärung
Unsere Teilnahmebedingungen als PDF hier herunterladen.

Wir weisen darauf hin, dass diese Anmeldung zu einer Veranstaltung verbindlich ist.

Nach oben