Frauenseelsorge

Erzdiözese München und Freising

Online-Anmeldung

Über die Beschreibung des jeweiligen Seminars gelangen Sie zum Anmeldeformular.
Auch bei Status ausgebucht/Warteliste können Sie sich anmelden.

Nach erfolgreicher Anmeldung - auch auf der Warteliste - erhalten Sie eine automatische
Anmeldebestätigung per E-Mail. Bitte überprüfen Sie Ihren Anmeldestatus.

Seminarnummer

22-06

Seminartyp

eintägige Veranstaltung

Ort

München, Exerzitienhaus Schloss Fürstenried

Dozent

Könen-Schäfer Katharina

Status

freie Plätze

Beginn

03.02.2022 - 09:30

Ende

03.02.2022 - 16:30

Preis

40,00 €

Titel

Befreit werden zu mir selbst
Oasentag mit dem Märchen „Das Dohlenmädchen“

Veranstaltungsort

Exerzitienhaus Schloss Fürstenried
München, Forst-Kasten-Allee 103

Termin

Donnerstag, 03.02.2022
9:30 bis 16:30 Uhr

Beschreibung

Oft verbergen wir unser wahres Gesicht, weil wir meinen,
unser eigentliches Wesen nicht zeigen zu dürfen. Vor allem,
um vermeintlichen gesellschaftlichen Zwängen und Erwartungen
zu folgen, verbergen wir, wer wir wirklich sind.
Vielleicht sind wir uns aber auch selbst im Innersten unbekannt?
Es bedarf der Liebe, die uns trotz Verkleidung und Verkrümmung
erkennt und uns annimmt. Die Liebe mit ihrer verwandelnden
Kraft kann uns dann zu uns selbst befreien.
Mit dem serbischen Märchen „Das Dohlenmädchen“ – einer
Lebensmetapher – begeben wir uns auf den Befreiungsweg
einer jungen Frau von ihrer „Verkleidung“ bis zur Erlösung
durch die Liebe und den beherzten Beistand Anderer.
Die Weisheit des Märchens ergründen wir mit darstellenden
Elementen, spirituellen Impulsen und im Tanz.

Anmeldung

Geben Sie bitte Ihre vollständige Postadresse, Ihre Telefonnummer und Ihre E-Mail-Adresse ein, damit wir Sie bei eventuellen Rückfragen erreichen können. Ohne diese Angaben ist eine Anmeldung nicht gültig!

Datenschutzerklärung
Unsere Teilnahmebedingungen als PDF hier herunterladen.

Wir weisen darauf hin, dass diese Anmeldung zu einer Veranstaltung verbindlich ist.

Nach oben