Frauenseelsorge

Erzdiözese München und Freising

Online-Anmeldung

Über die Beschreibung des jeweiligen Seminars gelangen Sie zum Anmeldeformular.
Auch bei Status ausgebucht/Warteliste können Sie sich anmelden.

Nach erfolgreicher Anmeldung - auch auf der Warteliste - erhalten Sie eine automatische
Anmeldebestätigung per E-Mail. Bitte überprüfen Sie Ihren Anmeldestatus.

Seminarnummer

22-38

Seminartyp

mehrtägige Veranstaltung

Ort

München, Exerzitienhaus Schloss Fürstenried

Dozent

Team der Frauenseelsorge und Referentinnen

Status

freie Plätze

Beginn

24.06.2022 - 18:00

Ende

25.06.2022 - 10:30

Preis

70,00 €

Titel

Schwester Sonne lädt zum Fest
Lange Nacht zur Sommersonnwende

Veranstaltungsort

Exerzitienhaus Schloss Fürstenried
München, Forst-Kasten-Allee 103

Termin

Freitag, 24.06.2022, 18:00 Uhr bis
Samstag, 25.06.2022, 10:30 Uhr

Beschreibung

In keiner Nacht des Jahres treffen Werden und Vergehen so deutlich aufeinander wie zum Zeitpunkt der Sommersonnwende.
Obwohl die Natur Wachstumsstimmung verbreitet, werden unaufhaltsam die Tage wieder kürzer und die Kräfte der Natur brauchen sich auf.
Während man der Sonne in südlichen Gegenden männliche Symbolik und zerstörerische Gewalt zuordnet, wird ihr im Norden eher weibliche
Wirkmacht zugeschrieben. Und das wurde seit jeher ausgelassen gefeiert – längst bevor durch die Christianisierung Johannes
der Täufer die Zuständigkeit für das muntere Treiben übernahm.
Diesmal feiern wir die Zeitenwende noch aus einem anderen Grund:
Mit Dankbarkeit für viele bereichernde und wachstumsfördernde Begegnungen in der Vergangenheit und der Hoffnung
auf ein Fortbestehen des Geschaffenen in der Zukunft verabschieden wir die langjährige Leiterin der Frauenseelsorge
Wiltrud Huml endlich gebührend, auch wenn das Corona- Virus eine heftige Zeitverzögerung der Veranstaltung bewirkt hat.
Freuen Sie sich auf unterhaltsame, besinnliche, interessante und wohltuende Angebote, Tanz, Begegnung und Gebet
rund um das Mysterium des Lebens in dieser Mittsommernacht.
Ablauf:
18:00 Uhr Abendessen
19:15 bis 19:45 Uhr Verabschiedung von Wiltrud Huml
20:00 Uhr Einstimmung und Vorstellen der Angebote
20:30 bis 23:00 Zwei von sechs Angeboten können besucht werden (die Auswahl stand bei Fertigstellung des Programms noch nicht fest)
23:15 Uhr Mitternachtsliturgie am Feuer (bei schlechtem Wetter in der Kapelle)
ab 8:20 Uhr am nächsten Morgen Frühstück
9:30 Uhr Morgenlob mit Gebet, Liedern und Tänzen
ca. 10:30 Uhr Ende der Veranstaltung

Leitung: Team der Frauenseelsorge unter Mithilfe zahlreicher Referentinnen
Ehrengast: Wiltrud Huml

Kosten: 70 EUR mit Übernachtung, Abendessen und Frühstück
35 EUR ohne Übernachtung, mit Abendessen

Anmeldung

Geben Sie bitte Ihre vollständige Postadresse, Ihre Telefonnummer und Ihre E-Mail-Adresse ein, damit wir Sie bei eventuellen Rückfragen erreichen können. Ohne diese Angaben ist eine Anmeldung nicht gültig!

Datenschutzerklärung
Unsere Teilnahmebedingungen als PDF hier herunterladen.

Wir weisen darauf hin, dass diese Anmeldung zu einer Veranstaltung verbindlich ist.

Nach oben