Frauenseelsorge

Erzdiözese München und Freising

Tage der Lebensorientierung aus dem Glauben für Pfarrsekretärinnen (TLO) - Ausschreibung 2018/2019 ab 22.06.2018 online

Neuerscheinung

Hanna Strack

Schöpfungswonne

Eine Theologie des Blühens
Mit einem Beitrag zu Hildegard von Bingen


Wir begleiten Hanna Strack auf ihrer Entdeckungsreise zu einer Theologie des Blühens. Das Christentum gilt als Erlösungsreligion, in deren Zentrum Vergebung von Sünde und Schuld steht. Dagegen findet die Theologin die Symbolik des Blühens in beiden Testamenten der Bibel, im Kreuz als Lebensbaum und in der Tradition des Christentums. Die Reise führt zu einer Weltsicht, die mit dem umfassenden Begriff der Schöpfungswonne zum Ausdruck kommt. Angesichts der Herausforderung, die Erde für die Menschen zu erhalten, ist das Buch von aktueller Bedeutung. Es ist das Vermächtnis einer engagierten Theologin.

Pastorin i. R. Hanna Strack, geb. 1936, ist bekannt durch Segenstexte, FrauenKirchenKalender, Bücher zur Spiritualität von Schwangerschaft und Geburt. www.hanna-strack.de


AT Edition: 11,59 €, ISBN 978-3-89781-259-8
AT Edition: Fresnostr. 2, 48159 Münster, Tel. 0251/20079610