Frauenseelsorge

Erzdiözese München und Freising


Rezept fürs neue Jahr!

Gottesdienst zum Jahresende am Freitag, 30.12.2022, 17:00 Uhr
mehr lesen...


NEU: Abendlob

Sonntag, 4.12.2022, 17:00 – 18:30 Uhr im Pfarrsaal Warngau am Bergfeld 7 -  83627 Warngau.
Anreise mit der BOB bis Warngau fahren und dann besteht die Möglichkeit mit einem Abholdienst per Auto am Bahnhof Warngau bis zum Pfarrsaal zu gelangen. Oder: S-3 bis Holzkirchen nehmen und noch eine Station mit der BOB. 
Referentin: Brigitte Heinrich
Für Rückfragen wenden Sie sich an die Frauenseelsorge!


JADWIGA startet bayernweite Aufklärungskampagne zum Schutz junger Mädchen vor der „Loverboy-Masche“

mehr lesen...


Beziehungsstatus kompliziert: Das Konzil und die Frauen

60 Jahre Zweites Vatikanisches Konzil: Die Kirchenhistorikerin Gisela Muschiol in einem aktuellen Interview zum Einfluss der Konzilsmütter.
Beziehungsstatus kompliziert: Das Konzil und die Frauen


Neuerscheinung: Hildegard von Bingen: Die Welt ist voll Licht

von Dr. Hildegard Gosebrink
Patmos-Verlag, ISBN 978-3-8436-1401-6
mehr lesen...

Bestellschein für das Buch Hildegard von Bingen:
Die Welt ist voll Licht

Am 7. Oktober jährt sich zum 10. Mal die Ernennung Hildegards zur Kirchenlehrerin!

Sie ist die vierte Frau und die dritte Deutsche unter den 37 Kirchenlehrer*innen!

Von unserer Kollegin Hildegard Gosebrink gibt es aus diesem Anlass einen Beitrag auf feinschwarz:
Zehn Jahre Kirchenlehrerin Hildegard von Bingen (1098-1179) - feinschwarz.net


Frauengeschichten - Gerecht. Leben. Gestalten.

Die katholische Landjugendbewegung widmet sich in einem neuen Werkbrief der Geschlechtergerechtigkeit.
mehr lesen...


Münchner Aktionswochen gegen Gewalt an Frauen, Mädchen, Jungen und nonbinären Menschen

4. – 30.11.2022
für ein gewaltfreies und selbstbestimmtes Leben für alle
Frauen, Mädchen, Jungen und nonbinären Menschen weltweit!

Programm

Zur zentralen Veranstaltung anlässlich des Internationalen Tages gegen Gewalt an Frauen, laden das Aktionsbündnis 2022, die Gleichstellungsstelle für Frauen der Stadt München, Katholische Stiftungshochschule und der Verein 'Frauen helfen Frauen' e.V. München bereits 
am Mittwoch, den 23. November 2022 um 18:00 Uhr
zu einer Veranstaltung ins Rathaus ggfs. online. Thema: " Gleichberechtigung schützt vor Gewalt!"
Bürgermeisterin Katrin Habenschaden wird als Schirmpatin der Aktionswochen ein Grußwort sprechen.
Anmeldung für den 23.11. bis 19.11.22 unter gst(at)muenchen.de 

Die Demo zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen findet am
Freitag, den 25.11.2022 ab 18:00 Uhr mit Auftaktkundgebung am Josephplatz statt, organisiert vom Münchner Bündnis 8. März.
Die Demoroute wird noch bekannt gegeben.


Für Frauen aus der Ukraine: Sicherheitsinformationen

Die Fachberatungsstelle JADWIGA startete aufgrund der aktuellen Geschehnisse eine Präventions- und Informationskampagne für alleinreisende Frauen und Mädchen.

Falls Sie den Verdacht haben, dass eine Frau sich in einer Zwangslage befindet, Sie selbst Hilfe brauchen oder Ihre Einrichtung an Infomaterialien wie an Plakaten oder Flyern interessiert ist, melden Sie sich bitte bei JADWIGA.
Verhaltenstipps

Vor dem Krieg geflohen - und schwanger
Sozialdienst katholischer Frauen München e.V.
Dachauer Straße 48
80335 München
Tel.: 089 55 981 - 0
www.skf-muenchen.de


lightup Germany e.V., Mitglied im Aktionsbündnis gegen Frauenhandel


Synodaler Weg: Aufwind für Frauen

Quelle: www.synodalerweg.de/fotos

Die vierte Synodalversammlung des Synodalen Weges in Deutschland ist am 10.09.2022 mit einer Reihe von Beschlüssen zu Ende gegangen.
So wurden der Grundtext „Frauen in Diensten und Ämtern in der Kirche“ und die Handlungstexte „Lehramtliche Neubewertung von Homosexualität“ und „Grundordnung des kirchlichen Dienstes“ in zweiter Lesung mit großer Mehrheit beschlossen.
mehr lesen...


Gewalt gegen erwachsene Frauen in Kirche: Neues Angebot bietet Hilfe

Arbeitsstelle für Frauenseelsorge schließt Beratungslücke mit Internetseite

Beratungs-Portal


Maria 2.0 jetzt auch in München...


Gottesdienste mit Frauenpredigten in St. Michael, München

Themen und Predigerinnen 2022


Nach oben